Teamwork und Produktpräsentation im Tipi-Camp!

Best Practice: Networking in Nature und Produkttest beim TEVA Händler-Event.


 

Beim vierten TEVA Adventure Race im Mai 2013 am Töpferhaus Hasenmühle bei Weinsberg standen Action, Spaß und Teamwork auf dem Programm. Zum diesjährigen „Networking in Nature & Produkttest“ hatte TATONKA - als TEVA-Vertriebspartner - wieder 40 engagierte Verkäufer und Mitarbeiter aus dem Outdoor-, Sport-, und Schuhfachhandel eingeladen. Im Fokus standen die neuen TEVA-Wanderschuhe und Sandalen, die im Praxistest den harten Bedingungen in der Natur standhalten mussten. Zwei Tage lang wurden die Teams unter Anleitung der faszinatour Trainer gefordert, bei verschiedenen Outdoorübungen ihr Geschick unter Beweis zu stellen und dabei möglichst viele Punkte für den Sieg zu sammeln.

Nach der Anreise lernten sich die geladenen Händler beim leckeren Mittagessen in einer urigen Besenwirtschaft bei Weinsberg erst einmal kennen. Nach der Einführung in die neuen TEVA Schuhmodelle, wurden diese beim Härtetest in der Natur auf Herz und Nieren geprüft. Bestens ausgerüstet und gut gelaunt, starteten die Händler nach der Produktvorstellung hochmotiviert zu ihrer ersten Herausforderung, dem sogenannten Geo-Caching. Bei dieser Orientierungswanderung werden die Teilnehmer mit einem GPS-Gerät ausgestattet, müssen verschiedene Stationen finden und dort kleinere Aufgaben lösen. Mit viel Action, Spaß und positivem Teamgeist wurde diese erste Herausforderung bewältigt.

Später durften die Gruppen beim Klettern im Waldseilpark Weinsberg - der von der faszinatour-Abteilung Konzeption und Bau errichtet wurde - in luftiger Höhe einen Hauch von Freiheit spüren. Auf Parcours in bis zu 12 Metern Höhe standen weitere Team-Challenges an, die von Allen perfekt gemeistert wurden.

Voller Stolz und Vorfreude auf den nächsten Tag ging es nach Haßmersheim zur Schlafstätte für die Nacht. Hier ließen es sich die Teams und Trainer beim abendlichen Barbecue am großem Lagerfeuer und super Stimmung schmecken. Mit musikalischer Untermalung klang der Abend fröhlich aus. Über allem „wachte“ bis zum späten Abend der Geist des „Manitous“, der zur Freude Aller persönlich anwesend war. Wie es sich für echte Abenteurer gehört, übernachteten die Teilnehmer trotz des bescheidenen Wetters, stilecht im eigens für das Event errichteten Tipi-Camp direkt am Fluss.

Am zweiten Tag erwartete die Teams eine herausfordernde Aufgabe: Beim Flossbau war Zusammenhalt und handwerkliches Geschick gefragt. Jede Gruppe baute unter Anleitung der Trainer ihr eigenes Floß, das nach der Fertigstellung sofort dem Praxistest auf dem Neckar unterzogen wurde. Mit viel Spaß paddelten die Teams auf dem Fluss um die letzten wertvollen Punkte für den Sieg. Beim abschließenden Mittagessen, das durch die Siegerehrung der besten Mannschaft gekrönt wurde, ließen die Teams ihre actionreichen Erlebnisse noch einmal Revue passieren. Allgemeiner Tenor: Ein super Event! „Wir kommen jederzeit gerne wieder!“

(Fotos Teva Adventure Race: T.Tittmann/soq.de)  - www.teva.tatonka.com


 

Bei der Orientierungswanderung werden die Teilnehmer mit einem GPS-Gerät ausgestattet und müssen verschiedene Stationen finden um dort kleine Aufgaben wie z.B. den "Blind Walk" (Bild) zu meistern. Mit viel Action, Spaß und positivem Teamgeist wurde diese erste Herausforderung bewältigt.


Download
 

Neben Action und Abenteuer standen die neuen Modelle Tevasphere Trail eVent und die Low Profile Sandalen Northridge und Zilch Zirra im Mittelpunkt des Workshops.


Download
news_Faszinatour